UWG-Aufruf: Das Hallenfreibad im Südpark retten

23.06.2016 · Bezirksfraktion

Die UWG will wie die Bezuirksvertretung das Höntroper Hallenfreibad im Südpark retten und erteilt allen Bemühungen um die Schließung des Bades eine Absage.  Dankenswerterweise hat sich inzwischen auch ein Förderverein für das Bad gebildet, der das Bad erhalten und die Aufhenthaltsqualität im Bad verbessern will. Nunmehr wird der Brandschaden, der dazu zwang, vor einigen Wochen das Bad vorübergehend zu schließen, durch die entsprechende Versicherung behoben, (immerhin im Umfang von € 200). Für UWG-Bezirksvertreter Hans-Josef Winkler Grund genug in der BV am 14.6. eine offizielle Anfrage an die Verwaltung zu richten: „Können diese Sanieerungskosten als Investition in die Zukunft, also den endgültigen Erhalt des bbbBadesBades, verstanden werden?“. Die Antwort blieb (leider) dazu aus.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.