Parkplatzsituation Wattenscheid Switdbertstraße hinter der Kreuzung Hochstr.

30.06.2016 · Ratsfraktion

Im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität am 05. Juli stellt die UWG eine Anfrage zur Parkplatzsituation Wattenscheid Swidbertstraße hinter der Kreuzung Hochstr.

Das zurzeit praktizierte und erlaubte Parken auf der Ostseite der Swidtbertstraße in Richtung Voedestraße findet quer zur Fahrbahn statt, was oftmals zur Folge hat, dass Fahrzeuge weit bis in die Fahrbahn reichen. Dieses ergibt sich auch aus der Tatsache, dass der vorhandene Parkstreifen sich zur Voedestraße verjüngt.

Diese Situation ist nicht ungefährlich, insbesondere für Zweiradfahrer. Ferner wird die Swidtberstraße häufig von Rettungsfahrzeugen in Richtung Marienhospital und Martin Luther Krankenhaus benutzt, eine Situation, die die Gefahr noch einmal erhöht, insbesondere wenn Fahrzeuge in Richtung Hochstraße auf der Gegenfahrbahn vor der roten Ampel stehen.

Wir bitten die Verwaltung zu prüfen in weit durch eine Bodenmarkierung ein geregeltes Parken möglich wird und die Situation entschärft werden kann, selbst auf die Gefahr hin, dass ein Parkplätz entfällt.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.