Mehr Weihnachtsbeleuchtung auf dem August-Bebel- Platz?

22.10.2017 · Bezirksfraktion

Die UWG-Bezirksfraktion hatte bereits am 17.01.2017 Klagen von Bürgern aufgegriffen, die sich über die geringe Weihnachtsbeleuchtung auf dem August-Bebel-Platz beklagt hatten. Die UWG hatte dies in ihrer Anfrage an die Verwaltung weitergegeben, die am 17. Oktober (nach mehreren Erinnerungen) beantwortet wurde. Die Antwort gibt eine Stellungnahme der Stadtwerke Bochum wieder. Darin heißt es: „Die Stadtwerke Bochum haben die Weihnachtsbeleuchtung an den Bäumen in der Bochumer und Wattenscheider Innenstadt in Abstimmung mit Bochum Marketing im Jahr 2016 grundlegend erneuert. Die alte Weihnachtsbeleuchtung, die bis ins Jahr 2015 eingesetzt wurde, entsprach nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik und musste ausgetauscht werden.
In diesem Zuge wurde die Beleuchtung fast vollständig auf energieeffiziente LED-Technik umgestellt. Zudem kommen nunmehr die beiden Stadtfarben blau und weiß zum Einsatz, wie auch bei der Beleuchtung der Fußgängerzonen.
Im Zuge der Neuanschaffung musste die Zahl der beleuchteten Bäume aus Kostengründen reduziert werden, die Stadtwerke konzentrieren sich daher auf die Standorte Rathausvorplatz Bochum, Dr.-Ruer->Platz und Alter Markt Wattenscheid“.

Die UWG-Bezirksfraktion geht gleichwohl davon aus, daß sich „Dritte“ finden, die die Organisation und Finanzierung einer Erweiterung der Weihnachtsbleuchtung überneh


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.