Ein besonderes Jubiläum: Klaus-Peter Hülder gehört 40 Jahre der Bezirksvertretung an

02.07.2018 · Allgemein

Klaus-Peter Hülder, 1969 Mitbegründer der UWG und in der Zeit von 1969 bis 1974 Mitglied des Wattenscheider Rates, hatte am 22. Juni 2018 ein besonderes Jubiläum: Seit nunmehr 40 Jahren ist Klaus-Peter Hülder Mitglied der Wattenscheider Bezirksvertretung und war bis heute stets Fraktionsvorsitzender. In den Jahren 1999 – 2014 war Hülder auch Mitglied des Bochumer Rates. Vom 21. Dezember 1974 bis zum 15. Mai 2018 war Hülder Vorsitzender der UWG. Seine kommunalpolitische Arbeit fand öffentliche Anerkennung. 1997 erhielt Hülder das Bundesverdienstkreuz am Bande und 2008 den Sankt-Gertrudis-Preis.  


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.