Anfrage zur 23. Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Sicherheit und Ordnung am 22.02.2018

22.02.2018 · Ausschüsse und Gremien

Erhebliche Bohraktionen nähe Mausegatt

Wie der UWG bekannt geworden ist finden auf dem Parkplatzgelände eines Großhandelsmarktes Bohrungen in der Nähe des Gewerbegebietes Mausegatt und der Sportplatzanlage Dickebank in erheblichen Umfang statt. (siehe beiliegendes Foto)

Dort ansässige und arbeitende Bürger befürchten einen Zusammenhang mit Altlastenverdachtsstellen insbesondere von der Kokerei der ehemaligen Zeche Centrum.

 

Von daher fragt die UWG an:

  1. Sind der Verwaltung die Bohraktivitäten an dieser Stelle bekannt?
  2. Wenn ja: stehen die Bohrungen in Zusammenhang mit Altlastverdachtsstellen der ehemaligen Zeche Centrum?
  3. Sieht die Verwaltung durch möglicherweise dort befindliche Altlasten Gefahrenpotentiale für die Bevölkerung?
  4. Wie aus den örtlichen Medien bekannt, schließt das dort ansässige Großhandelsunternehmen ihren Standort in Wattenscheid an der Bochumer Strasse/ Mausegatt Mitte 2018.

Sind der Verwaltung Pläne für die zukünftige Nutzung des Areals bekannt?

Gez.

Heinz-Werner Linke

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.