Anfrage in der Bezirksvertreung 12.09.17

18.09.2017 · Bezirksfraktion

„Tempo 30“ Emilstraße in Wattenscheid-Höntrop

Die Emilstr. entwickelt sich immer mehr zu einer Durchgangsstraße, vor allem in west – östlicher Richtung, sowohl als Umgehung um zur Essener Str. zu gelangen, aber auch als Zufahrt zur TG 49.

Wer von der Harenburg in die Emilstraße einbiegt wird zu Beginn auf die Tempo 30 Zone hingewiesen. Nach 400 Metern weist ein Schild „Achtung Kinder“ auf die KITA (SPAM) an der Emil Str. 44 hin.

Aus Richtung Osten fehlt jeglicher Hinweis auf Kinder in dem genannten Bereich.

Leider ist immer häufiger festzustellen, dass AutofahrerInnen die Geschwindigkeitsbegrenzung ignorieren.

Die UWG fragt an:

Besteht die Möglichkeit, die Verkehrsteilnehmer Innen auf die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km durch zusätzliche Fahrbahnkennzeichnung „30 km“ aufmerksam zu machen, sowohl für den Verkehr aus Westen und aus Osten?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.